Sonntag, 8. Juni 2014

QUiP* Day Hanau 2014

Auch 2014 lädt die Patchwork Gruppe Hanau wieder zu einem „*Quilting in Public Day“ ein.

 
Dieses Jahr anlässlich der Ausstellungseröffnung „Stoffkunst“ (japanische Hagoitas und märchenhafte Quilts)  im Hessischen Puppenmuseum Hanau.


Bei Kaffee und Kuchen und viel Spaß am Quilten, freuen wir uns auf ein entspanntes Treffen zum Austauschen und Netzwerken mit zahlreichen Quilterinnen und Quilt-Interessierten vor dem Puppenmuseum im Staatspark Wilhelmsbad.


Natürlich wollen wir auch dieses Jahr wieder Spenden für das LED Lichtprojekt des Hessischen Puppenmuseum sammeln.


Eine kleine Tombola  und ein “quiltiger“  Flohmarkt(tisch) sind vorbereitet.

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste zum Fachsimpeln, Kennenlernen und „Reinschnuppern“ in unsere Quilt- und Patchwork-Welt….

 

Sonntag, 9. Juni 2013

Hessisches Puppenmuseum Spenden QUiP Day am nächsten Samstag...


Die Vorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen und jetzt kann der Quip Day kommen. Die Wettervorhersage für nächsten Samstag ist fantastisch und was will Frau mehr:  Kaffee und Kuchen und Gleichgesinnte zum quatschen und nähen. Dazu noch eine ein paar Puppenquilts zum Bewundern, das eine oder andere Stöffchen vom Flohmarkttisch und damit viel Gutes Tun in Form von Spenden für das Hessische Puppenmuseum.

Denn alle Einnahmen von Kaffee, Kuchen, Stoff etc. gehen an das Hessische Puppenmuseum, um das LED Lichtprojekt zu unterstützen:

Weil jedes Museum Licht braucht ....

Lichtpate im Hessischen Puppenmuseum Hanau werden!
Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Projekt "Objekte schonen und Strom sparen".
Durch Umstellung der Vitrinenbeleuchtung wird es möglich:
die Objekte besser und gleichzeitig schonender auszuleuchten, ca. 70 % des Stromverbrauches für die Vitrinenbeleuchtung einzusparen und Sondermüll zu vermeiden (Leuchtstoffröhren müssen alle 1,5 bis 2 Jahre entsorgt werden).
Im Hessischen Puppenmuseum soll aus diesen Gründen bald möglichst auf 213 Leuchtstoffröhren verzichet werden. Bei Vollbetrieb verbrauchen diese 23.803 KWh Strom pro Jahr.
Wie Sie uns unterstützen können? Werden Sie Lichtpate!
Eine Lichtpatenschaft: 100 €
Kontonummer 78121
BLZ 506 500 23, Sparkasse Hanau
Kennwort: Lichtpatenschaft
Zusätzlich benötigen wir Ihre Anschrift, damit wir Ihnen eine Spendenquittung aussstellen können.

Hessisches Puppenmuseum
Parkpromenade 4
63454 Hanau-Wilhelmsbad
Tel 06181-86212 Email: hesspuppenmuseum@aol.com





Der Staatspark Wilhelmsbad bietet aber auch den weniger Quilt-interessierten Begleitern viel Abwechslung. Auf dem großen Spielplatz können die Kleinen sich selbst beschäftigen währen die Großen das Puppenmuseum und den Park erkunden. 



Für die „Burgruinie“ gibt es Führungen durch die Wohnräume des Erbprinzen, von April bis Oktober, jeden Samstag  14:00 Uhr, 15:00 Uhr und 16:00 Uhr   


Burgruinie“ mit Wohnräume des Erbprinzen


Auch wenn das Karussell noch nicht wieder eröffnet ist, kann man sich am „Baustellenzaun“ über die Geschichte und den Stand der Dinge informieren http://www.karussell-wilhelmsbad.de. Natürlich ist auch die Information im Staatpark Wilhelmsbad einen Besuch wert. Hier finden sich Bücher, kleine Souveniers und Postkarten sowie die Tickets für die Führungen durch die Burg...

Gleich nebenan sind die Kleine Parkwirtschaft mit Biergarten und italienischer Küche und auch die Minigolfanlage für die eher "sportlich" interessierten". Etwas weiter oben findet sich das Clubhaus 
" …die sportliche Gastronomie für Jederman!"

Und weil der Park ein Park ist  braucht man nach Liegewiesen nicht lange Ausschau zu halten. Mit einem mitgebrachtem Quilt und einem kleine Picknick-Korb lässt es sich gut aushalten.

Wir freuen uns auf Euch!



Für alle, die es nicht nach Hanau schaffen, findet sich bestimmt einen Quip Day Event  ganz in  Nähe. Es gibt mittlerweile so viele dass wir Quilterinnen den Tag in ganz Deutschland genießen können…

Quip Day in Oldenburg

Quip Day in Augsburg

(Pink) Quip Day in Lünen

Quip Day in Köln

Quip Day in Deggendorf

Quip Day in Bremen
und noch mehr Quip Day Termine auf der Patchworkgilde Seite


Allen Quip Daylerinnen viel Spaß und die besten Wünsche für einen sonnigen Tag  
von uns aus Hanau….

Samstag, 1. Juni 2013

QUiP-Day 2013 in Hanau am 15. Juni 2013

QUiP-Day Hanau 2013
„europäischer Tag des öffentlichen Quiltens…“ 
Samstag, 15.06.2013 - 11:00 bis 17:00 Uhr
 Staatspark Wilhelmsbad vor dem Kurhaus
gleich neben den Eingang zum Puppenmusuem

Hessisches Puppenmuseum
Parkpromenade
Hanau-Wilhelmsbad



Sonntag, 26. Mai 2013

Einen Puppenquilt für Deine Lieblingspuppe

QUiP*-Day Hanau

Der QUiP-Day in Hanau steht ganz im Zeichen des Hessischen Puppenmuseums. Es soll um Puppenquilts gehen, den sogenannten Dollquilts. Mit einem „Show and Tell“ für die Miniaturversionen der großen Decken und einer „Challenge“ zum Thema

„Einen Quilt für Deine Lieblingspuppe

Deine Lieblingspuppe aus deinem Kinderzimmer, Deine Lieblingspuppe ganz allgemein oder auch Deine Lieblingspuppe aus dem Hessischen Puppenmuseum. Die Jury ist das hoffentlich zahlreiche Publikum am QUiP Day 2013 in Hanau Wilhelmsbad und der erste und einzige Preis für den Publikumsliebling ist ein 50,- € Stoff-Gutschein.

Alle anderen Teilnehmer werden hoffentlich schon allein durch einen wunderschönen Tag, der ganz unserem Hobby gewidmet ist, belohnt. Neben dem Spaß am Quilten, dem Austausch und Netzwerken unter uns Quilterinnen und Quilt-Interessierten wollen wir bei (mit) Kaffee und Kuchen auch noch den einen oder anderen Euro an Spenden für das Hessische Puppenmuseum während dem QUiP-Day sammeln.

Und hier die Basics:

Der Puppenquilt sollte nicht größer als 35 cm x 40 cm (kleiner geht immer…) und wie ein „richtiger“ Quilt, mit Top, Vlies und Rückseite, gearbeitet sein.

Alle Techniken wie Patchen, Applizieren, Sticken etc. sind erlaubt.

Und ganz im Sinne eines Quilten in Public Days dürfen im Vorfeld Arbeitsschritte, unfertige und auch fertige Arbeiten und Ideen in Blogs und Foren gezeigt und diskutiert werden.

Ganz wichtig, ein Bild, eine Geschichte eine Beschreibung oder auch nur der Name Deiner Lieblingspuppe darf nicht fehlen…

Alle Puppenquilts, die am 15.06.2013 bis um 11:Uhr zum Show und Tell in den Staatspark Wilhelmsbad gebracht werden, können teilnehmen.

Hier die Infos als PDF mit Namensschild zum ausschneiden herunterladen....

Das ausgefüllte Namensschild bitte mit einer Stecknadel am Quilt befestigen.


QUiP-Day 2013
Samstag, 15.06.2013 – 11:00 bis 17:00 Uhr
Staatspark Wilhelmsbad vor dem Arkadenhaus gleich neben den Eingang zum Puppenmusuem

Hessisches Puppenmuseum
Parkpromenade 5
Hanau-Wilhelmsbad

Freitag, 19. April 2013

„Tag des öffentlichen Quiltens…“ QUiP-Day 2013

QUiP-Day 2013 in Hanau am 15. Juni 2013

Samstag, 15.06.2013 - 11:00 bis 17:00 Uhr
 Staatspark Wilhelmsbad vor dem Kurhaus
gleich neben den Eingang zum Puppenmusuem

Hessisches Puppenmuseum
Parkpromenade 5
Hanau-Wilhelmsbad

Bereits zum 4. Mal findet am jeweils 3. Samstag im Juni der europaweite QUIP Day = QUilting In Public Day statt.

Die Idee, dass sich Quilterinnen irgendwo in der „Öffentlichkeit“ treffen um ihrem Nadelwerk zu frönen, basiert auf dem „KIP-Day (knitting in public) aus den USA. Dort sind es die „Knitter“ Strickerinnen, in Europa hat man diese Idee kurzer Hand für die Quilterinnen aufgegriffen und so langsam wird ein Selbstläufer daraus. Jeder der Lust und Laune hat einen QUiP zu organisieren ist herzlich eingeladen…

Wer hatte die Idee und was ist es: http://www.patchworkgilde.de/QUIP-DAY-Hintergrund.376.0.html

Die Patchworkgruppe Hanau und das Hessische Puppenmuseum haben sich "zusammen getan", um dieses Jahr den ersten von hoffentlich noch vielen QUiP-Days in Hanau auf die Beine zu stellen.

Der "QUiP-Day in Hanau" steht ganz im Zeichen des Hessischen Puppenmuseums. Es soll um Puppenquilts gehen, den sogenannten Dollquilts. Wir wollen einen „Show and Tell“ für die Miniaturversionen der großen Decken, eine „Challenge“ zum Thema

„Ein Puppenquilt für Deine Lieblingspuppe“

zusammen trommeln. Die Jury ist das hoffentlich zahlreiche Publikum und der erste und einzige Preis ein €50,- Stoff-Gutschein - denn "Stöffchen" kann Frau Quilterin ja bekanntlich nicht genug haben....

Alle anderen werden ganz sicher schon allein durch einen wunderschönen Tag, der ganz unserem Hobby gewidmet ist, belohnt. Neben dem Spaß am Quilten, dem Austausch und Netzwerken unter uns Quilterinnen, wollen wir natürlich auch den einen oder anderen Euro an Spenden für das Hessische Puppenmuseum während des QUiPs sammeln.

Als eine der Lichtpaten bin ich ganz begeistert von der Idee, dass das Puppenmuseum in Hanau sämtliche der hässlichen Leuchtstoffröhren durch eine umweltfreundlichere und letztendlich kostenreduzierende LED Lichtlösung ersetzen will. Allein der Unterschied zwischen den beiden Licht-Versionen, die in den Ausstellungsvitrinen in der großen Diele zu sehen ist, ist mehr als Beweis dafür, dass sich das LED Licht allein schon für die ansprechendere Präsentation der liebevollen Exponate lohnt.

Neben unserem Kuchenverkauf und den natürlich sehr willkommenen Spenden, ist auch eine Tombola geplant, über die wir das Lichtprojekt unterstützen wollen. Und wenn sich genügend Quilterinnen von quiltigem trennen können wird es auch einen kleinen Flohmarkt geben. Weitere Details kommen noch.

Alles in allem freuen wir uns auf einen Tag  für alle Quilt-Interessierten im wirklich wunderschönen Staatspark Wilhelmsbad, an dem wir über UFOs klönen und an dem einen oder anderem Blöckchen weiter arbeiten können - solange es diesmal auch ohne Nähmaschine geht.